Währungskurse: 1 USD = 0.89 EUR; 1 GBP = 1.13 EUR [mehr...]
Sprache: deutsch english

 
 

An Bekannte senden

Zum Notizbuch eintragen

Der Firma schreiben

 

TABAL Jan Kidaj, Mieczysław Daniel Sp.j.

TABAL Jan Kidaj, Mieczysław Daniel Sp.j.
Firmenprofil: Handel
Firmenprofil: Importeur, Exporteur, Inlandsmarkt
Einstellungsgröße: 11 - 50
Umsatzhöhe: Brak danych
Gründungsjahr der Firma: 1990
Kategorien:

Maschinen & Werkzeuge

Metalurgie & Hüttenkunde

Motorization

Kontakt:
Der Firma schreiben
Firm Rank: star

company_photosZwei Inhaber und zugleich Mitarbeiter der Firma, Jan Kidaj und Mieczysław Daniel, nahmen aus eigenen Finanzmitteln die Produktion von Kennzeichenschildern in einem kleinen Betrieb in Lublin auf.

Durch die Verwendung eines bis zum damaligen Zeitpunkt in Polen unbekannten Herstellungsverfahrens erfreut sich das Produkt großer Anerkennung und die Nachfrage steigt. Die Gesellschaft wird systematisch immer mehr ausgebaut und bestimmt die aus dem Verkauf von Fertigwaren erzielten Gewinne für Investitionen sowie für die Erweiterung des Produktionsspektrums.

1991 beginnt die Produktion von Halbfabrikaten für Kennzeichenschilder für andere Unternehmen, die diese Schilder in ganz Polen herstellen.

Nach Einführung der Zertifikationspflicht für Waren erlangt die Firma als eine der wenigen im Inland Qualitätszertifikate für die Herstellung von Kennzeichenschildern, und kurz danach für die Herstellung von Sondertafeln für Fahrzeuge. Im Jahre 2000 wurden neue Technologien eingeführt, die die Produktion von Reflexkennzeichenschildern ermöglichen. Die Firma erlangte alle erforderlichen Zertifikate und Genehmigungen, die die Einführung des neuen Musters auf den Markt möglich machten.

Im Februar 1994 wird eine neue Abteilung des Betriebes eröffnet – die Großhandlung für Buntmetalle und nicht rostende Stahlsorten. Nach fünf Jahren der Tätigkeit in verpachteten Räumen erwirbt die Firma zu Beginn des Jahres 1995 als Besitz eine Halle von 500 Quadratmetern Fläche mit einem anliegenden Industriegelände, auf dem der weitere Ausbau des Betriebes möglich wird.

Systematisch steigt die Beschäftigung im Betrieb und es folgt seine Expansion. Im Jahre 1998 wird eine eigene Halle von 840 Quadratmetern, für den Handel mit Nichteisenmetallen bestimmt, mit modernen Sozial- und Verwaltungsräumen erbaut. Diese Maßnahmen ermöglichen den Verkauf von Buntmetallen, von nicht rostenden Stahlsorten und Konstruktionskunststoffen.

Seit Anfang 1999 konzentriert sich die Tätigkeit des Betriebes auf einen Ort, auf den Betrieb in der Energetyków Strasse 14, und in Radom wird die Filiale TABAL – Großhandelladen für Buntmetalle gegründet.

Im Jahre 2001 wird von der Firma TABAL die Zusammenarbeit mit der schweizerischen Firma KANYA aufgenommen und das System für moderne Konstruktionsprofile aus Aluminium auf dem polnischen Markt eingeführt. Das System findet ebenfalls eine breite Anwendung im Maschinen- und Anlagenbau sowie bei der Herstellung von Verfahrenslinien.

Im Jahre 2002 wird die Gesellschaft des Bürgerlichen Rechts in eine Offene Personengesellschaft umgewandelt und somit die Rechtspersönlichkeit erworben.
     
 

Address data

Straße:Energetyków 14
Ort:Lublin
PLZ:20-468
Region:Lublin
Land:Polen
Telefon: +48 81 7445779
Fax: +48 81 7490051

Internet

Webseite:www.tabal.pl
Vorstellung:www.tabal.maxtrader.at

Kontaktperson

Name und Vorname: Robert Pasternak
Telefon: +48 81 7102911
Der Firma schreiben